In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen die faszinierende Welt der Naturstein-Oberflächen-Behandlung. Mit einer Vielzahl von Optionen wie poliert, geschliffen, geflammt, gebürstet, satiniert, gelasert und mehr, ist es entscheidend, die richtige Oberflächen-Behandlung für Ihren Naturstein auszuwählen. Erfahren Sie alles über die verschiedenen Behandlungsarten und wie sie den Charakter Ihres Natursteins beeinflussen können.

Naturstein Oberflächen — Das perfekte Finish für jeden Stil

  1. Poliert
  2. Matt / Geschliffen
  3. Geflammt
  4. Gebürstet
  5. Satiniert (Leather)
  6. Gelasert

Poliert

Die polierte Oberfläche ist eine der bekanntesten und beliebtesten Behandlungen für Naturstein. Sie zeichnet sich durch ihren beeindruckenden Hochglanz aus, der den Stein in einen Spiegel verwandelt. Dies verleiht Ihrem Raum einen eleganten und luxuriösen Look. Polierte Oberflächen sind leicht zu reinigen und perfekt für Arbeitsplatten und Böden.

Matt / Geschliffen

Die geschliffene Oberfläche ist glatt und eben, aber im Vergleich zur polierten Oberfläche weniger glänzend. Sie eignet sich gut für Böden und Arbeitsplatten und bietet eine sanfte und natürliche Ästhetik. Geschliffener Naturstein ist leicht zu pflegen und widerstandsfähig gegen Verschleiss.

Geflammt

Die geflammte Oberfläche wird durch Erhitzen des Steins und anschliessendes Abkühlen erzeugt. Dies führt zu einer texturierten, rauen Oberfläche, die besonders rutschfest ist. Geflammter Naturstein wird oft im Aussenbereich verwendet, um Sicherheit und Rustikalität zu gewährleisten.

Gebürstet

Die gebürstete Oberfläche wird durch das Bürsten des Steins erzeugt, wodurch eine strukturierte, matte Oberfläche entsteht. Diese Oberflächenbehandlung betont die natürlichen Merkmale des Steins und verleiht ihm einen rustikalen Charme. Gebürsteter Naturstein eignet sich hervorragend für Innen- und Aussenbereiche.

Satiniert (Leather)

Die satinierte Oberfläche, auch „Leather Finish“ genannt, ist seidig glatt und verleiht dem Stein eine dezente Textur. Sie bietet einen Mittelweg zwischen poliert und matt und ist besonders in Badezimmern und für Wandverkleidungen beliebt. Satinierter Naturstein strahlt Eleganz aus und ist dennoch pflegeleicht.

Gelasert

Die Lasertechnik wird verwendet, um entweder präzise Muster und Designs auf die Oberfläche des Steins zu gravieren, oder um den Stein aufzurauen und dadurch seine Eignung für Nassbereiche zu verbessern. Texturen können auch durch andere Techniken, wie Wasserjets oder auch per Handarbeit entstehen. In unserer Texturen Kollektion finden Sie eine spannende Auswahl verschiedener Muster.

Leblon mit geschliffener Oberfläche

Aus dem Showroom Weinfelden: Geschliffene Oberfläche unseres Quarzit Leblon

Helles Naturstein Waschbecken mit matter Oberfläche

Der Schliff verleiht dem Stein eine unwahrscheinlich weiche, seidenmatte Haptik

Fussboden und Wand mit geflammter und gebürsteter Granit Oberfläche

Aus dem Showroom Weinfelden: Geflammte und gebürstete Oberfläche unseres Granit Black Wood

Granit Steinboden gebürstet mit Badewanne

Durch das Flammen und Bürsten erhält das Gestein eine strukturierte, raue Oberfläche, was dem Bad nicht nur eine natürliche, ursprüngliche Ästhetik, sondern auch einen rutschfesten Halt verleiht

Ästhetik und Funktion

Bei der Auswahl einer Oberflächenbehandlung können Sie aus dem Vollen Schöpfen: Neben den oben genannten Grundbehandlungen gibt es viele weitere Arten der Oberflächenbehandlung und auch in der Kombination verschiedener Techniken entstehen noch einmal wahnsinnig viele, spannende Varianten. Ein wesentlicher Faktor für die Auswahl ist natürlich zunächst einmal das zugrunde-liegende Design des Objekts und der dafür gewünschte, ästhetische Effekt. Ein weiterer, entscheidenden Faktor ist auch das Anwendungsgebiet des Steins. Ob als dekoratives Element oder für den Einsatz in der Nasszelle: die Oberfläche sollte immer dem Zweck entsprechen.

Naturstein Arbeitsplatten mit polierter Oberfläche im Showroom

Aus dem Showroom Gibswil: Ist der Naturstein poliert, entstehen an der Oberfläche spannende Licht-Spiegelungen

Beratung zu polierten Marmor Oberfläche im Showroom

Erleben Sie polierte und alle weiteren Oberflächen in einer Beratung in unseren Showrooms

Fazit

Die Auswahl der richtigen Oberflächen-Behandlung für Ihren Naturstein ist entscheidend, da sie den Gesamtcharakter Ihres Projekts beeinflusst. Ob Sie den Spiegelglanz des polierten Steins, die seidenmatte Haptik des geschliffenen Steins, die rustikale Textur des geflammten Steins oder die Raffinesse des texturierten Steins bevorzugen, es gibt eine Vielzahl von Optionen zur Auswahl. Bei Real Stein stehen wir Ihnen als erfahrene Experten für Naturstein und Interior Design beratend zur Seite, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen und den perfekten Stein für Ihr Projekt zu finden. Entdecken Sie die ästhetische Vielfalt der verschiedenen Naturstein-Oberflächen und verwandeln Sie Ihre Räume in wahre Meisterwerke der Natur.

Kundin auf Naturstein Ausstellung betrachtet polierte Marmor Oberfläche

Naturstein Oberflächen in schier unendlichen Varianten

Anfassen ist besser als nur schauen. Entdecken Sie die vielseitigen Varianten und erleben Sie den ästhetischen Effekt kreativer Naturstein Oberflächen in unseren Showrooms. Lassen Sie sich vor Ort von unseren Experten zu allen Möglichkeiten beraten.

Unsere Showrooms

Die Verwendung von Rosa im Interior-Design wurde von Zeit zu Zeit immer wieder von verschiedenen popkulturellen Ereignissen, Design-Stilen und Trends inspiriert. In den letzten Jahren hat der Vintage-Chic, insbesondere der Retro-Stil der 1950er und 1960er Jahre, mit seinen pastellfarbenen Akzenten und dem nostalgischen Flair, die Rückkehr von Rosa in die Innenräume angestossen. Dabei ist Rosa mehr als nur eine Farbe: Rosa ist mittlerweile ein Synonym für selbstbewusste Eleganz, Persönlichkeit und einen Hauch von Romantik in der zeitgenössischen Designwelt geworden. Höchste Zeit, sich etwas genauer mit den Möglichkeiten von rosa Marmor in der Inneneinrichtung zu befassen.

Entdecken Sie in diesem Beitrag, wie rosa Marmor für Küchenarbeitsplatten, Waschbecken, Wände und Böden verwendet werden kann und warum dieser Stein gerade in der Welt des Interior Designs so begehrt ist.

Die Ästhetik von rosa Marmor

Rosa Marmor ist ein erstaunlicher Naturstein, der mit seiner sanften und dennoch lebendigen rosa Farbpalette sofort die Blicke auf sich zieht. Ganz klar: Rosa will auffallen. Je nach Farbnuance gelingt ihm das entweder auf sanfte, gar romantische Art, oder eben auf lebendig-schrille Weise. Neben Farbton spielen natürlich auch Maserung und Struktur eine Rolle. Diese Fülle an Optionen ist auch der Grund, warum sich rosa Marmor für eine Vielzahl von Interior-Design Stilen eignet. Ob als nostalgische Wand- und Boden-Verkleidung für Bäder im 50er Retro-Stil oder als schrilles, avantgardistisches Interior-Design-Element, wie der extravaganten Bar im Wohnzimmer.

  • Kollektion Naturstein Kollektion
  • Herkunftsland
  • Material Marmor
  • Anwendungsbereich Innen
  • Farbrichtung Rosa
  • Kollektion Naturstein Kollektion
  • Herkunftsland
  • Material Marmor
  • Anwendungsbereich Innen
  • Farbrichtung Rosa

Rosa Marmor für Küchenarbeitsplatten

Eine der aufregendsten Anwendungen von rosa Marmor in der Inneneinrichtung ist zweifellos die Verwendung für Küchenarbeitsplatten. Diese Marmorart verleiht Ihrer Küche einen Hauch von Luxus und Raffinesse, der sich von anderen Materialien abhebt. Rosa Marmorarbeitsplatten schaffen einen auffälligen Kontrast zu modernen Edelstahlgeräten oder Holzschränken und verleihen Ihrer Küche einen lebendigen und in jedem Fall sehr einzigartigen Charakter.

Darüber hinaus ist rosa Marmor äusserst strapazierfähig und hitzebeständig, was ihn zu einer praktischen Wahl für den intensiven Gebrauch in der Küche macht. Die Pflege ist ebenfalls unkompliziert – regelmässiges Abwischen mit einem milden Reinigungsmittel wie unserem Universalreiniger für Marmor reicht aus, um die Schönheit dieser Arbeitsplatten zu erhalten.

Waschbecken, Wände und Fliesen aus rosa Marmor

Rosa Marmor kann auch in Badezimmern eine beeindruckende Wirkung erzielen. Ein Waschbecken aus rosa Marmor wird zum Blickfang und verleiht Ihrem Badezimmer eine ganz spezielle Aura — passend zu Ihrem Stil. Unsere Experten entwerfen für Ihr Bad zum Beispiel modernste, minimalistische Designs auf Mass oder auch kunstvolle, dekorative Retro-Looks in Rosa.

Nicht nur für Waschbecken, sondern auch für Wände und Böden ist rosa Marmor eine ausgezeichnete Wahl. Die harmonischen Farbtöne des Marmors verleihen jedem Raum eine ruhige und ansprechende Atmosphäre. Rosa Marmorwände und Böden sind in verschiedenen Mustern und Formaten erhältlich, sodass Sie Ihren persönlichen Stil perfekt zur Geltung bringen können.

Inspiration

Inspiration zu rosa Naturstein in der Inneneinrichtung

Warum rosa Marmor ein Interior Design Trend ist

Rosa Marmor ist derzeit ein beliebter Trend in der Welt des Interior Designs. Warum? Hier sind einige Gründe:

  1. Einzigartigkeit
  2. Vielseitigkeit
  3. Natürlichkeit
  4. Wertsteigerung

Einzigartigkeit

Die Farbe Rosa spielt in der Farbpalette des edlen Gesteins eine eher seltene Rolle. Entsprechend selten sieht man rosa Marmor in der Inneneinrichtung, was jedem Raum eine unvergleichliche Einzigartigkeit verleiht. Hinzu kommt: rosa Marmor fällt auf. Der Wow-Effekt ist mit einer mutigen Inneneinrichtung in Rosa also garantiert.

Vielseitigkeit

Rosa Marmor passt zu verschiedenen Einrichtungsstilen, von klassisch bis modern. Mit dem entsprechenden Interior-Setting kann er entweder rosa-farbenden Retro-Charme wie in den 50er Jahren versprühen, oder eher einen frischen Hauch von Pop ausstrahlen, wie in den knalligen 80er und 90er Jahren. Aufgrund der Eleganz von Marmorstein kann er ausserdem sowohl in luxuriösen als auch in gemütlichen Umgebungen eingesetzt werden.

Natürlichkeit

Natürliche Materialien sind in der Inneneinrichtung immer beliebter geworden, und mit rosa Marmor ist es möglich, Natürlichkeit kunstvoll zu inszenieren. Um den natürlichen Look zu komplettieren kann der Stein zum Beispiel mit rosa-farbenden Blumen-Dekoren inszeniert werden.

Wertsteigerung

Die Investition in rosa Marmor kann den Wert Ihrer Immobilie nachhaltig steigern, da dieser Stein besonders zeitlos und begehrt ist. Er ist ausserdem sehr Beständig und robust, weshalb er Ihrer Immobilie auf ewig erhalten bleiben kann.

Rosa Marmor und andere Natursteine erleben

Besuchen Sie unsere Ausstellungen und erleben Sie die ästhetische Wirkung von rosa Naturstein im Interior Design.

Unsere Showrooms

Fazit: mehr als nur ein (rosa) Stein

Rosa Marmor ist mehr als nur ein Stein — er ist ein Statement. Mit seiner zeitlosen Schönheit, Vielseitigkeit und Nachhaltigkeit erobert rosa Marmor die Herzen von Interior Design-Enthusiasten auf der ganzen Welt. Von Küchenarbeitsplatten bis zu Waschbecken, Wänden und Böden bietet rosa Marmor unendliche Möglichkeiten, Ihr Zuhause in einen Ort der Eleganz und Raffinesse zu verwandeln. Besuchen Sie unsere Ausstellungen, um die erstaunliche Vielfalt von rosa Marmor in der Inneneinrichtung zu entdecken und Ihrem Zuhause eine ganz besondere Einzigartigkeit zu verleihen. Machen Sie sich bereit, Ihr Zuhause mit der zeitlosen Schönheit von rosa Marmor erstrahlen zu lassen!

Schweizer Gebirge gehören zu den eindrucksvollsten Naturschätzen der Welt. Von Ihnen geht eine unwahrscheinliche Anziehungskraft aus, die weltweit einzigartig ist. Und auch das Schweizer Stein-Handwerk ist geprägt von einer hochgeschätzten und bewährten Tradition, die wir als Firma seit Generationen leben.

Wir verstehen deshalb, dass unsere Schweizer Kunden mit einem Schweizer Naturstein nicht nur einen Naturstein, sondern ein Stück ihrer Kultur und Geschichte erwerben. Mit diesem Beitrag wollen wir auch Sie in die Welt des heimischen Gesteins eintauchen lassen. Erfahren Sie mehr über Schweizer Steine und welche Eigenschaften sie so begehrenswert machen.

Vielfältige Grautöne und farbenfrohe Akzente: Schweizer Granit in all seiner Pracht

Granit, insbesondere aus dem Südosten der Schweiz, prägt das Bild in unseren Städten und Gemeinden. Beim Blick in die grossen Schweizer Innenstädte oder auch in die Häuser und Gärten in den Vororten erkennt man schnell: der Granit dominiert. Er ist mit seinen Unterarten, wie zum Beispiel dem Gneis, das hierzulande meist vertretene Gestein. In über 30 Steinbrüchen im Alpenraum wird er abgebaut. Aber auch Sandstein (20 Steinbrüche) und Kalkstein (10 Steinbrüche) gehören zu den heimischen Gesteinen.

Aufgrund des häufigen Aufkommens von Granit erstreckt sich die Farbpalette der Schweizer Steine über Grautöne aller Art. Von dunklem Anthrazit bis hin zu hellem Taubengrau finden Sie hier Granit und Sandstein in unterschiedlichsten Nuancen. Aber auch einen edlen Hauch von Farbe findet man in der Schweizer Steinauswahl: So zum Beispiel die faszinierenden Pistaziengrüntöne unseres Granit Andeer oder die fast Gold-schimmernden Filamente unseres Verde Splügen.

Qualität und Authentizität: Ein Blick auf unser Angebot

Unser Sortiment umfasst begehrte Sorten wie den Iragna aus dem Riviera Tal, den Onsernone Gneis und Calanca aus Arvigo. Auch der sehr gefragte Valser Quarzit und der Hinterrhein Quarzit befinden sich in unserer Auswahl. Die Qualität und Authentizität dieser Steine sind unübertroffen und bei unseren Schweizer Kunden sehr geschätzt.

  • Kollektion Naturstein Kollektion
  • Herkunftsland Schweiz
  • Herkunftsort Lodrino, Valle Riviera, Kanton Tessin
  • Material Granit
  • Anwendungsbereich Innen, Aussen
  • Farbrichtung Grau
  • Kollektion Naturstein Kollektion
  • Herkunftsland Schweiz
  • Herkunftsort Vergeletto, Valle Vergeletto, Kanton Tessin
  • Material Granit
  • Anwendungsbereich Innen, Aussen
  • Farbrichtung Grau
  • Kollektion Naturstein Kollektion
  • Herkunftsland Schweiz
  • Herkunftsort Isola, Valle Spluga (Splügental)
  • Material Granit
  • Anwendungsbereich Innen, Aussen
  • Farbrichtung Grün
  • Kollektion Naturstein Kollektion
  • Herkunftsland Schweiz
  • Herkunftsort Schamsertal (Val Schons), südlich von Andeer, Kanton Graubünden
  • Material Granit
  • Anwendungsbereich Innen, Aussen
  • Farbrichtung Grün
  • Kollektion Naturstein Kollektion
  • Herkunftsland Schweiz
  • Herkunftsort Iragna, Valle Riviera, Kanton Tessin
  • Material Granit
  • Anwendungsbereich Innen, Aussen
  • Farbrichtung Grau
  • Kollektion Naturstein Kollektion
  • Herkunftsland Schweiz
  • Herkunftsort Arvigo, Calancatal, Kanton Graubünden
  • Material Granit
  • Anwendungsbereich Innen, Aussen
  • Farbrichtung Grau
  • Kollektion Naturstein Kollektion
  • Herkunftsland Schweiz
  • Herkunftsort Arvigo, Calancatal, Kanton Graubünden
  • Material Granit
  • Anwendungsbereich Innen, Aussen
  • Farbrichtung Grau

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten: Schweizer Steine in der Inneneinrichtung

Schweizer Natursteine sind weit mehr als edle Materialien — sie sind ein Statement für zeitlose Eleganz, Qualität und Nachhaltigkeit. Deshalb fertigen wir bei Real Stein mit Leidenschaft bemerkenswerte Inneneinrichtungen, Küchen, Bäder oder Aussenbereiche aus hochwertigsten Natursteinen mit Schweizer Herkunft. Von individuell gestalteten Bädern aus Andeer, über Naturstein Küchenabdeckungen aus Iragna, bis hin zu ganzen Wänden und Böden aus Valser Quarzit.

Was den Schweizer Naturstein so besonders macht

  1. Beschaffenheit
  2. Originalität
  3. Nachhaltigkeit
  4. Wertigkeit

Beschaffenheit

Die Kosten für den Steinabbau in der Schweiz sind im internationalen Vergleich recht hoch. Um im weltweiten Wettbewerb eine Chance zu haben, müssen Schweizer Natursteine deshalb in Puncto Struktur, Farbe oder materieller Beschaffenheit ein Alleinstellungsmerkmal aufweisen. Die von uns geführten Steine sind deshalb von erlesener Qualität und anmutender Ästhetik.

Originalität

Hinzu kommt die einzigartige Aura, die einem Gestein innewohnt, das in so naturgewaltigen, weltweit einzigartigen Gebirgen wie den Schweizer Alpen über hunderte von Millionen Jahren von mächtigen, elementaren Kräften geformt und bis ins höchste Mass gehärtet wurde. Es ist seine Entstehungsgeschichte, die dem Schweizer Stein seine Originalität verleiht.

Nachhaltigkeit

Aus Liebe und zum Erhalt dieser wunderschönen Heimat sind Schweizer Steinbrüche streng reguliert und kontrolliert, sowohl in Puncto Quantität und Qualität des Abbaus, aber auch mit Blick auf Nachhaltigkeit. Kurze Transportwege tragen ebenfalls zur hohen Nachhaltigkeit der Schweizer Natursteine bei.

Wertigkeit

Auch ist die Anzahl der Schweizer Abbaustellen rückläufig, was Schweizer Steine mit der Zeit immer seltener und dadurch wertvoller werden lässt.

Natursteinhändler zeigt Kundin ein helles Steinmuster

Schweizer Steine im Showroom

Entdecken Sie unsere Schweizer Steine und hunderte weitere Natursteine in unseren Showrooms. Lassen Sie sich vor Ort von unseren Experten beraten und entdecken Sie in zahlreichen Rauminstallationen die vielseitigen Möglichkeiten von Naturstein in der Inneneinrichtung, vom Bad über die Küche bis zum Wohnraum.

Unsere Showrooms

Liebe zur Heimat: Entdecken Sie das heimische Gestein

Bei Real Stein stehen nicht nur hochwertige Natursteine im Mittelpunkt, sondern auch die Verbindung zur Heimat. Unsere Philosophie basiert auf Originalität und meisterlichem Handwerk. Deshalb führen und verarbeiten wir mit Leidenschaft qualitativ besonders hochwertige Schweizer Steine, vom Gneis bis zum Sandstein.

Entdecken Sie bei einem Besuch in unseren Showrooms die Vielfalt, Qualität und Einzigartigkeit des heimeischen Gesteins und holen Sie sich ein wertvolles Stück Schweizer Naturgeschichte nach Hause. Wir freuen uns, Ihnen das Beste der Schweizer Natursteine zu bieten.

Quarzo Bianco – der weisse Quarzit mit dem eisigen Look erwärmt unsere Herzen.

Quarzit Gestein ist extrem hart. Auf der Mohs’schen-Härteskala erreicht er einen beachtlichen Wert von 7. Das sagt Ihnen nichts? Vielleicht hilft stattdessen ja diese Anekdote: Quarzit ist so hart, dass die Menschen der Steinzeit ihn als willkommene Alternative zum allseits beliebten Feuerstein nutzten. Ein schon früh begehrtes Objekt also.

In seiner Optik einem kühlen Eiskristall ähnelnd, denkt man heute beim Anblick unseres Quarzo Bianco wohl eher nicht mehr an warme Feuerstellen. An seiner Begehrtheit hat der schöne Stein im Laufe der Zeit aber dennoch nichts eingebüsst. Im Gegenteil: Quarzit ist gefragt – und zwar sehr. Ein Exemplar, das wir ganz besonders in unser Herz geschlossen haben, ist der Quarzo Bianco. Und deshalb haben wir ihn zu unserem Stein des Monats Februar gekürt. Eine passend kühle Jahreszeit für einen Stein, dessen eisige Aura die Wände eines Eispalasts schmücken könnte.

Passend zum Thema Wand: Quarzit ist in der Tat aufgrund seiner Härte und der damit verbundenen Robustheit ein Naturstein, der sich gut für den Aussenbereich anbietet. Beim Anblick des Quarzo Bianco wird jedoch schnell klar, dass seine dekorative Wirkung, oder besser gesagt, seine unwahrscheinlich schöne Aura, ihn noch viel eher zum Highlight im Interior-Bereich macht. Insbesondere in Verbindung mit einer polierten Oberfläche entfaltet der Quarzo Bianco seinen einzigartigen, vereisten Look, den wir mit der Kür zum Stein des Monats würdigen möchten.

Quarzo Bianco Naturstein Kuechenabdeckung
Naturstein Küchenplatte

Diese traumhafte Küchenabdeckung zeigt sehr eindrucksvoll, welch einzigartige Wirkung der Quarzo Bianco im Raum entfaltet. Ein wahres Design-Highlight im Zentrum der Küche.

Sind Sie auch so begeistert wie wir von diesem sehr speziellen Quarzit? Dann besuchen Sie uns doch mal in unserem Showroom in Gibswil und erleben Sie Natursteine wie den Quarzo Bianco hautnah. Diesen und eine Vielzahl weiterer Steine finden Sie ausserdem auch in unseren Referenzprojekten. Schauen Sie sich zum Beispiel auch dieses Badezimmer in Quarzo Bianco an, oder entdecken Sie ähnliche Steine in unserer großen Materialauswahl.

Leblon – ein Quarzit, so schön wie Poesie.

Die ästhetische Wirkung von Naturstein in Worte zu fassen ist nicht leicht, zumal jeder Stein einen ganz eigenen Charakter besitzt. Real Stein Firmengründer Walter Alberti sagte, um die Aura eines Steins zu erfassen, müsse man „ihn anfassen, ihn fühlen und in der Natur erleben.“ Wie also unseren Leblon mit Worten beschreiben? In einem unserer Referenzprojekte versuchten wir es erst kürzlich mit einem Hauch von Poesie: „Warm und weich – Eigenschaften die man einem Stein eigentlich nicht zuschreiben würde, doch unser Leblon verkörpert sie mit wundervoller Anmut.“.

Zur Würdigung unseres Stein des Monats Februar, möchten wir unsere poetischen Künste noch ein wenig weiter treiben: Ähnlich einer Holzmaserung, dem schimmernden Lichtspiel am Boden eines flachen Flussbetts oder einer belebten Wüstenlandschaft im Wind, breiten sich die Adern des Leblon über seine helle Oberfläche aus. Das Auge versucht sie zu fassen, doch die unwahrscheinliche lebendige Dynamik des Musters und seine Detailtiefe machen es schier unmöglich. Es entsteht beim Ansehen viel weniger ein klares Bild, als vielmehr ein diffuses Gefühl von Wärme, Lebendigkeit und Harmonie.

Muss man gesehen haben.

Als Versuch zur Beschreibung soll uns das vorerst reichen – schließlich sind wir keine Poeten. Und um es zu wiederholen: die Wirkung eines Steins in Worte zu fassen, ist tatsächlich alles andere als leicht. Spätestens jetzt müssten Sie das bemerkt haben. Viel lieber möchten wir Sie nun herzlich dazu einladen, einmal selbst das so schwer zu beschreibende Gefühl zu erfahren, das unser Leblon seinem Betrachter schenkt. Erleben Sie es bei einem Besuch in unseren Showrooms, wo Sie unsere Steine nicht nur ansehen, sondern auch anfassen können. Entdecken Sie bei dieser Gelegenheit auch die Vielzahl kreativer Möglichkeiten, diesen wahnsinnig ästhetischen Stein für die Gestaltung Ihrer Räume und Einrichtung zu nutzen.

Naturstein Treppe in Weiss-Grau-Beige (Greige)

Ganz puristisch in weisser Umrahmung

Beige Naturstein Wand im Badezimmer aus Quarzit (Leblon)

Im Zusammenspiel mit anderen Materialien

Ein wunderbar warmes Gemälde.

Obwohl der Leblon bei uns nicht als Multicolor, bzw. als mehrfarbiger Stein bezeichnet wird, ist seine Farbwelt alles andere als Monoton. Der Grundton des Steins, man könnte ihn auch als dessen „Leinwand“ bezeichnen, ist sehr hell, nahezu weiss bis leicht grau-beige. Darin findet man immer wieder nebelartige Höfe, in denen Farbverläufe mit sehr leichtem Blaustich zu erkennen sind. Das Kunstwerk auf dieser Leinwand wird wiederum von dem aderförmigen Steinmuster gezeichnet, dessen Linien sich in einem Farbraum von dunklerem Grau-Beige, im Farbtrend-Jargon auch „Greige“ genannt, zu leicht rötlicheren Tönen bewegen.

Insgesamt zeigt der Leblon ein fantastisches und spürbar warmes Schauspiel für das Auge, das in dieser Form nur ein Naturstein aufzuführen vermag. Das macht ihn mitunter zum idealen Stein für Räume und Objekte, die ein Gefühl von Gemütlichkeit und Wohnlichkeit ausstrahlen sollen. Wir verwenden den Leblon deshalb zum Beispiel häufiger in Bad-Projekten. Schauen Sie sich gerne unsere Referenzprojekte an, wenn Sie weitere Inspiration suchen, oder wenn Sie mehr von der Wirkung eines Natursteins im Raum entdecken möchten.

Favoriten

Nutzen Sie Ihre Merkliste um Steine schneller wiederzufinden, Verfügbarkeiten anzufragen oder um uns Ihre Favoriten bei einer Terminbuchung zu senden, sodass wir Sie vor Ort optimal beraten können.

Ihre Auswahl — 0
Sie haben noch keine Steine in Ihrer Auswahl.
Fügen Sie jetzt welche hinzu.